Gemeinschaften

Das Schönstattwerk besteht aus Gemeinschaften, die als Gliederungen autonom, aber einander in unterschiedlicher Weise zugeordnet sind. Dadurch wird der Vielfalt von Charismen und Berufungen Rechnung getragen. Gemeinsam ist allen die Spiritualität Schönstatts als geistliche Bewegung innerhalb der katholischen Kirche.

Die verschiedenen Schönstattgemeinschaften (Gliederungen) der Diözese Speyer sehen ihre Aufgabe darin, Menschen durch Veranstaltungen und Projekte für christliches Engagement in Familie, Beruf, Gesellschaft und Kirche zu gewinnen und zu befähigen. Sie laden herzlich zur Teilnahme ein und freuen sich über neue Ideen und kreative Mitarbeit. Gern beantworten die jeweiligen Kontaktpersonen Ihre Fragen und informieren Sie über aktuelle Termine.

Berufstätige Frauen

Familien

Frauen und Mütter

Kranke und Behinderte

Männer